nocoupon
 
 Mein Konto
Ihr Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

 
 
 

AGB

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.
 

1. Ihre Einkaufsgarantien bei ascopharm

Unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und bleiben bis zur Ausgabe neuer Angebote gültig. Die Preisangaben erfolgen nach bestem Wissen, sollte trotzdem einmal ein Fehler auftauchen, (z.B. Schreibfehler, Irrtum) behalten wir uns vor, den korrekten Preis zu berechnen. Natürlich gewähren wir Ihnen in diesem Fall ein sofortiges Rücktrittsrecht, sollten Sie damit nicht einverstanden sein.

2. Bestellungen

ascopharm-Kunden bestellen bequem per Bestellschein, Postkarte oder per:

03943 948110
03943 948117
Internet www.ascopharm.de
E-Mail info@ascopharm.de
ascopharm App (Android, iOS)

Geschäftszeiten:
Sie erreichen unseren Bestellservice telefonisch
montags – freitags von 8 - 18 Uhr.

3. Rabatte

Kombinieren Sie unsere günstigen Staffelpreise mit zusätzlichen
Mengenrabatten auf den Warenwert. Ihr attraktiver Preisvorteil
als Sammelbesteller oder für Ihren persönlichen Bedarf:

ab €   75,-- 3%  Rabatt
ab  150,-- 6%  Rabatt
ab  400,-- 10%  Rabatt
ab  700,-- 13%  Rabatt
ab €    1.000,-- 15%  Rabatt

 

4. Datenschutz

ascopharm gmbh verwendet Ihre Bestell- und Adressdaten unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen nur zu Zwecken der Auftragsabwicklung und Gewährleistung sowie zu Werbezwecken, soweit gesetzlich ohne Ihre weitere, gesonderte, ausdrückliche Einwilligung zulässig (z. B. Werbung per Briefpost). Dieser Hinweis stellt keine Einwilligung Ihrerseits zur Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke dar. Sie können der Nutzung für Werbezwecke – auch soweit diese gesetzlich ohne Ihre Einwilligung zulässig ist – jederzeit durch eine einfache Mitteilung an uns widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten entstehen. Die Einholung von Informationen zum bisherigen Zahlverhalten bei der SCHUFA Holding AG behalten wir uns vor. Im Falle nicht vertragsgemäßen Verhaltens kann ascopharm gmbh diese Information an die SCHUFA übermitteln. Eine Weitergabe der Daten an andere Unternehmen erfolgt nicht.

Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie unter: https://www.ascopharm.de/datenschutz/

5. Mindestbestellwert/ Versandkosten

Der Mindestbestellwert beträgt EUR 15,00. ascopharm-Kunden beteiligen sich mit lediglich EUR 3,80 an den Versand- und Verpackungskosten. Bei einem Bestellwert von EUR 35,00 tragen wir die gesamten Versand- und Verpackungskosten (Inland).

6. Lieferungen

ascopharm gmbh liefert umgehend (vorbehaltlich unserer Eigenbelieferung) und ohne lange Wartezeiten mit dem Zustelldienst der DHL. Alle Sendungen sind bruchsicher verpackt. Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller / Ihrem zuständigen Postamt und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

7. Angebot und Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Irrtümer vorbehalten.
Durch Anklicken des Bestellbuttons [Jetzt Kaufen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:

  • Wenn Sie Kreditkartenzahlung gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Kreditkartenbelastung zustande.
  • Wenn Sie Sepa-Lastschrift gewählt haben, kommt der Vertrag mit dem Zugang der Mitteilung zum Datum der Kontobelastung (Prenotification) zustande.

Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.

 

8. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (ascopharm gmbh, Im Bruchanger 6, 38855 Wernigerode, info@ascopharm.de, Telefon: 03943 94 81 10, Fax: 03943 94 81 17) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden (hier Download), das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Im Fall einer beabsichtigten Rücksendung der Waren rufen Sie uns bitte vorher an, damit wir die Rückholung organisieren können.

Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312g BGB nicht bei den folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

Ende der Widerrufsbelehrung 

 

 

9. Auslandslieferungen und Mehrwertsteuer bei Auslandslieferungen

Bei einer Lieferung im Warenwert von über EUR 75,00 übernehmen wir anteilig Porto in Höhe von EUR 4,00; ab einem Warenwert von EUR 150,00 übernehmen wir EUR 8,00. Bestellungen mit einem Warenwert unter EUR 75,00 sind nur bei Übernahme der vollen Portokosten möglich. Die anteilige Übernahme der Versandkosten ist nur mit Kundenkonto verfügbar.

Für Überweisungen fallen immer noch Gebühren an, die von Ihnen als Auftraggeber zu übernehmen sind. Bei Zahlung per Nachnahme in ein Lieferland aus der Zone 2 fallen Nachnahmekosten in Höhe von 9,60 € plus Porto an. Die Zahlung per Nachnahme in ein Lieferland größer Zone 2 ist nicht möglich (Übersicht der gewichtsabhängigen Versandkosten). In diesem Fall wählen Sie bitte eine der angebotenen Zahlungsarten aus.

Grundsätzlich sind auch Lieferungen innerhalb der EU mehrwertsteuerpflichtig. Auf die Berechnung der Mehrwertsteuer können wir nur verzichten, wenn Sie eine sogen. Umsatzsteuer-Identnummer besitzen. Mehrwertsteuerfreie Lieferungen in Nicht-EU-Länder sind nur möglich, wenn auch die Versandadresse in diesem Land liegt. Nachträgliche Rückerstattungen der Mehrwertsteuer sind leider nicht möglich.

Die Versandkosten bei Auslandslieferungen sind abhängig von der gewünschten Lieferadresse und dem Gewicht der ausgewählten Ware. Weitere Informationen finden Sie auf in der Übersicht der gewichtsabhängigen Versandkosten. Vor Lieferung werden wir Sie über die tatsächlichen Versendungskosten informieren.

Weitere Kosten und Abgaben wie Zölle sind vom Besteller zu tragen.

Zahlung innerhalb der EU:
Bei Überweisung verwenden Sie bitte das EU-Standardüberweisungs-Formular unter Angabe von IBAN- und BIC-Nummern (welche Sie auch auf der Rechnung finden), um zusätzliche Gebühren zu vermeiden.

Zahlungen außerhalb der EU:
Für Überweisungen außerhalb der EU können durch und in Abhängigkeit des Kreditintitutes Gebühren anfallen, die von Ihnen als Auftraggeber zu übernehmen sind. In keinem Fall übernimmt ascopharm die Kosten einer Geld-Transaktion.

10. Zahlungsbedingungen

Bei ascopharm stehen folgende Zahlweisen (Infoseite Zahlungsarten) zur Verfügung: 

Rechnung
Bezahlen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug. Die Belieferung auf Rechnung setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Wir behalten uns daher vor, Ihre Bestellung nach erfolgter Bonitätsprüfung gegebenenfalls auf eine andere Zahlungsart abzuändern. In diesem Fall erhalten Sie dazu nach der Bearbeitung Ihrer Bestellung nähere Informationen per E-Mail.

SEPA-Lastschriftverfahren mit 3% Skonto
Hierzu benötigen wir ein ausgefülltes und unterschriebenes SEPA-Lastschriftmandat für wiederkehrende Zahlungen im Original. Dieses Formular finden Sie an der aktuellen Rechnung. Sofern Sie uns ein SEPA-Mandat erteilen, erfolgt die Zahlung per Einzug von Ihrem Bankkonto. Die Lastschrift wird 5 Bankarbeitstage nach Rechnungsdatum eingezogen. Der Besteller versichert, dass das angegebene Bankkonto eine hinreichende Deckung aufweist.

Bitte teilen Sie uns rechtzeitig Änderungen Ihrer Bankverbindung mit.

PayPal (nur online)
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

PayPal Express (nur online)
Die Express-Kaufabwicklung ermöglicht es Ihnen, Ihren Kauf bei ascopharm.de in nur wenigen Schritten abzuschließen. Sie können so Ihre Versand- und Rechnungsdaten, die sicher bei PayPal gespeichert sind, während der Kaufabwicklung verwenden und müssen diese Daten nicht erneut eingeben.

Amazon Payment (nur online) 
Mit Amazon Payments können Sie auch auf ascopharm.de Ihre bei Amazon.de gespeicherten Zahlungsarten nutzen, um zu bezahlen. Dabei können Sie jede Zahlungsart verwenden, die Sie bei Amazon.de hinterlegt haben.

per Paydirekt (nur online)
Bezahlen Sie einfach per paydirekt. Nach Kauf werden Sie zum Einloggen mit Ihren paydirekt Zugangsdaten auf die paydirekt-Seite weiteregelietet.

Vorkasse mit 3% Skonto
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Nachnahme
Bei Zahlung per Nachnahme fallen ein zusätzliche Nachnahmegebühr in Höhe von EUR 3,60 an sowie ein Übermittlungsentgelt in Höhe von EUR 2,00, das der Zusteller zusätzlich vor Ort erhebt. Bei Zahlung per Nachnahme und Lieferung in ein Land außerhalb der EU (Lieferzone 2) beträgt die Nachnahmegebühr EUR 9,60.

Kreditkarte (nur online)
Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

Die ascopharm gmbh behält sich im Einzelfall das Recht vor, Zahlungsarten auszuschließen.

11. Konten

Nutzen Sie für Ihre Überweisung bitte eine der aufgeführten Bankverbindungen:

Postbank Hannover 
IBAN 
DE42 2501 0030 0016 0443 05
BIC     
PBNKDEFF250

Harzer Volksbank eG
IBAN  DE35 8006 3508 4049 0700 00
BIC     GENODEF1QLB 

Nord LB Hannover
IBAN  DE13 2505 0000 0199 9441 17
BIC     NOLADE2HXXX

12. Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der ascopharm gmbh, Wernigerode.

13. Verhaltenskodex

Folgenden Verhaltenskodizes haben wir uns unterworfen:

Trusted Shops
http://www.trustedshops.de/shopbetreiber/qualitaetskriterien.html

14. Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind Deutsch und Englisch.

15. Vertragstextspeicherung

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier auf dieser Seite einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen sind, soweit Sie über ein Kundenkonto bestellt wurden, in diesem einsehbar und auch wiederbestellbar.

16. Kundendienst

Unseren Kundendienst erreichen Sie innerhalb der Geschäftszeiten:

montags – freitags 8 – 18.00 Uhr zum Festnetztarif unter 03943 948110.

17. Sonstiges

Es gilt deutsches Recht, UN-Kaufrecht findet keine Anwendung.

Produkt- oder Preisänderungen, Druck- oder Rechenfehler sowie Irrtum in Wort und Bild vorbehalten.
Die Rechte an den verwendeten Texten, Bildern und der grafischen Gestaltung liegen bei ascopharm gmbh.

18. Alternative-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

 

4.89 / 5.00 of 1607 reviews.