nocoupon
 
 Mein Konto
Ihr Warenkorb

0 Artikel | 0,00 €

 
 
 

Venen-Aktiv-Creme

- Traditionell angewendet zur Besserung des Befindens bei müden Beinen.
- Zur Anwendung bei Erwachsenen.
- Wirkstoff: Trockenextrakt aus Rosskastaniensamen


Bestell-Nr.: 745

Verfügbarkeit: Auf Lager

  • ab 3 Packg. 4,05 €
100 g
4,40 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
(Grundpreis: 100 ml = 4,40 Euro)
Brutto-Gewicht: 130,00 g

Ihr Mengenrabatt

ab € 75,- 3 % Rabatt
ab € 150,- 6 % Rabatt
ab € 400,- 10 % Rabatt
ab € 700,- 13 % Rabatt
ab € 1000,- 15 % Rabatt

Details

Venen-Aktiv-Creme

Venen-Aktiv-Creme ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist. Venen-Aktiv-Creme wird traditionell zur Besserung des Befindens bei müden Beinen angewendet. Beinschwere und -müdigkeit können Folgen von zu langem Sitzen oder Stehen, Bewegungsarmut und Übergewicht sein. Zur Linderung solcher Beinbeschwerden hat sich in der Volksmedizin der Wirkstoff des Rosskastaniensamens bewährt, der in Venen-Aktiv-Creme enthalten ist.

Rosskastaniensamen-Trockenextrakt (5-8:1) (Auszugsmittel: Methanol 80 % V/V) 0,085 g/ 10 g.

Zur Anwendung bei Erwachsenen.

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie.

Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Venen-Aktiv-Creme jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden.

  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 2 Wochen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jedenFall einen Arzt aufsuchen.
  • Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Diese Packungsbeilage beinhaltet:

  1. Was ist Venen-Aktiv-Creme und wofür wird sie angewendet?
  2. Was müssen Sie vor der Anwendung von Venen-Aktiv-Creme beachten?
  3. Wie ist Venen-Aktiv-Creme anzuwenden?
  4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
  5. Wie ist Venen-Aktiv-Creme aufzubewahren?
  6. Weitere Informationen

1. WAS IST VENEN-AKTIV-CREME UND WOFÜR WIRD SIE ANGEWENDET?

Venen-Aktiv-Creme ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel und wird bei Erwachsenen traditionell angewendet zur Besserung des Befindens bei müden Beinen.
Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON VENEN-AKTIV-CREME BEACHTEN?

Venen-Aktiv-Creme darf nicht angewendet werden:

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Rosskastaniensamen, Methyl-4-hydroxybenzoat, Propyl-4-hydroxybenzoat oder einem der sonstigen Bestandteile von Venen-Aktiv-Creme sind.
  • Nicht auf Schleimhäute, offene Wunden oder verletzte Haut auftragen. 


Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Venen-Aktiv-Creme ist erforderlich
Bei neu oder plötzlich verstärkt auftretenden Schmerzen, schnell zunehmender Schwellung oder bläulicher Verfärbung der Beine ist umgehend ein Arzt aufzusuchen, da diese Merkmale Anzeichen einer Beinvenenthrombose sein können, die rasches ärztliches Eingreifen erfordert. Treten Herzbeschwerden, wie z. B. Atemnot oder Brustschmerzen sowie Nierenbeschwerden auf, ist ebenfalls sofort ein Arzt aufzusuchen.

Weitere vom Arzt verordnete nicht invasive (nicht eindringende) Maßnahmen wie zum Beispiel Wickeln der Beine, Tragen von Stützstrümpfen oder kalte Wassergüsse sollten unbedingt eingehalten werden.

Der Anwender sollte bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als der in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren.

Bei der Anwendung von Venen-Aktiv-Creme mit anderen Arzneimitteln 
Untersuchungen mit Venen-Aktiv-Creme zu Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln liegen nicht vor.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Schwangerschaft und Stillzeit
Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht. Für Schwangere und Stillende wird die Anwendung von Venen-Aktiv-Creme nicht empfohlen.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Venen-Aktiv-Creme
Propylenglycol und Cetylalkohol können örtlich begrenzt Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.

3. WIE IST VENEN-AKTIV-CREME ANZUWENDEN?

Wenden Sie Venen-Aktiv-Creme immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Auf die zu behandelnden Hautstellen ein- bis mehrmals täglich einen Salbenstrang von 2-3 cm Länge auftragen und gleichmäßig verteilen; bei Anwendung auf größeren Hautflächen entsprechend mehr. Die Anwendung bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren ist aufgrund des Anwendungsgebietes nicht vorgesehen.

Beachten Sie bitte die Angaben unter Punkt 1 „Was ist Venen-Aktiv-Creme und wofür wird sie angewendet“. 

Anwendungsdauer
Bei länger als 2 Wochen andauernden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. Beachten Sie jedoch bitte die Hinweise unter „Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Venen-Aktiv-Creme ist erforderlich“ und unter „Welche Nebenwirkungen sind möglich“.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Venen-Aktiv-Creme zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann Venen-Aktiv-Creme Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Behandelten auftreten müssen.

Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt

Sehr häufig:

mehr als 1 Behandelter von 10

Häufig:

1 bis 10 Behandelte von 100

Gelegentlich:

1 bis 10 Behandelte von 1.000

Selten:

1 bis 10 Behandelte von 10.000

Sehr selten:

weniger als 1 Behandelter von 10.000

Nicht bekannt:

Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren
Daten nicht abschätzbar

Mögliche Nebenwirkungen

Es können Unverträglichkeitsreaktionen gegen einen der Inhaltsstoffe auftreten. Die Häufigkeit ist nicht bekannt. Bei Auftreten derartiger Reaktionen ist die Anwendung von Venen-Aktiv-Creme zu beenden und ggf. ein Arzt aufzusuchen.

Andere mögliche Nebenwirkungen
Methyl-4-hydroxybenzoat und Propyl-4-hydroxybenzoat können Überempfindlichkeitsreaktionen, auch Spätreaktionen, hervorrufen.

Meldung von Nebenwirkungen
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte,
Abt. Pharmakovigilanz,
Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn,
Website: www.bfarm.de

anzeigen.

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE IST VENEN-AKTIV-CREME AUFZUBEWAHREN?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel und der Tube nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Aufbewahrungsbedingungen
Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch
Die Haltbarkeit nach Öffnen der Tube beträgt 3 Monate.

6. WEITERE INFORMATIONEN

Was Venen-Aktiv-Creme enthält
Der Wirkstoff ist Rosskastaniensamen-Trockenextrakt. 10 g Creme enthalten: 0,085 g Trockenextrakt aus Rosskastaniensamen (5-8:1), Auszugsmittel: Methanol 80 % (V/V).

Die sonstigen Bestandteile sind: Sprühgetrockneter Glucose-Sirup; Hochdisperses Siliciumdioxid; Glycerolmonostearat 40-55; Mittelkettige Triglyceride; Macrogolcetylstearylether (Ph. Eur.: 2-33 EO-Einheiten); Cetylalkohol (Ph. Eur.); Propylenglycol; Dimeticon [350 cST]; Phenoxyethanol (Ph. Eur.); Methyl-4-hydroxybenzoat (Ph. Eur.); Propyl-4-hydroxybenzoat (Ph. Eur.); Allantoin; Gereinigtes Wasser.

Wie Venen-Aktiv-Creme aussieht und Inhalt der Verpackung
Venen-Aktiv-Creme ist eine weiße Creme zur Anwendung auf der Haut, die in 100 g-Tuben erhältlich ist.

Pharmazeutischer Unternehmer + Hersteller
ascopharm gmbh
Im Bruchanger 6
D-38845 Wernigerode

Registrierungsinhaber
Dr. Rudolf Giesen
Mohnweg 27
D-50858 Köln

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt im Mai 2018 überarbeitet.

Details

Wirkstoff 10 g Creme enthalten:
Wirkstoff: 0,085 g Trockenextrakt aus Rosskastaniensamen (5-8:1), Auszugsmittel: Methanol 80 % (V/V).

Sonstige Bestandteile
Sprühgetrockneter Glucose-Sirup; Hochdisperses Siliciumdioxid; Glycerolmonostearat 40-55; Mittelkettige Triglyceride; Macrogolcetylstearylether (Ph. Eur.: 2-33 EO-Einheiten); Cetylalkohol (Ph. Eur.); Propylenglycol; Dimeticon [350 cST]; Phenoxyethanol (Ph. Eur.); Methyl-4-hydroxybenzoat (Ph. Eur.); Propyl-4-hydroxybenzoat (Ph. Eur.); Allantoin; Gereinigtes Wasser.

Enthält Propylenglycol, Cetylalkohol, Methyl-4-hydroxybenzoat und Propyl-4-hydroxybenzoat.

Packungsbeilage beachten!

Zusatzinformationen

GTIN 0000042379928
Zusatzinformationen

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung
Mehrmals täglich auf die betroffenen Hautpartien auftragen.

Besondere Hinweise:

  • Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren!
  • Der Anwender sollte bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als der in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren.
  • Nach Anbruch 3 Monate haltbar.
  • Nicht mehr nach dem Verfallsdatum verwenden
Bestellmengenhinweis Die Abgabe erfolgt in haushaltsüblichen Mengen.
Hersteller ascopharm
Brutto-Gewicht 130,00 g
Inhalt 100 g
Grundpreisangabe 100 ml = 4,40 Euro
Kennzeichnung Arzneimittel (§ 2 AMG)
vegan Nein
vegetarisch Nein

Wissenswertes zu Venen

Das Blutgefäßsystem besteht aus Arterien und Venen. Arterien transportieren das sauerstoffreiche Blut vom Herz weg in alle Bereiche des Körpers. Über die Venen gelangt es zum Herz zurück. In den Arterien herrscht durch die Pumpleistung des Herzens ein hoher Druck. In den Venen ist dieser deutlich niedriger und reicht allein nicht aus, um das Blut wieder – entgegen der Schwerkraft – zurückzuführen. Muskelbewegung und Atmung tragen zusätzlich zum Rückfluss des Blutes bei. Die Venen sind mit Ventilen, sogenannten Venenklappen, ausgestattet, die den Blutstrom nur in Richtung Herz zulassen und so normalerweise verhindern, dass das Blut wieder zurückfließt und „versackt“.

Ausreichend Bewegung stärkt die Beinmuskulatur und unterstützt die Venenfunktion.
Kalte Güsse und Wechselduschen erfrischen die Beine und regen die Blutzirkulation an.
Gezielte Venengymnastik wie Beinkreisen oder das Federn auf den Fußspitzen zwischendurch so oft wie möglich in den Alltag integrieren.
Setzen Sie sich nicht zu hohen Temperaturen z.B. in den Sommermonaten aus. (Wärme weitet die Blutgefäße, so kann das Blut noch schneller in den Beinvenen „versacken“)
Die Füße auch gern mal hochlegen und während der Nachtruhe etwas höher lagern, das entlastet beanspruchte Beine.
Bequeme Socken und Strümpfe sind das A und O, einschneidende Bündchen sollten vermieden werden.

Kennen Sie die altbewährte Regel? Lieber Laufen und Liegen statt Sitzen und Stehen!

Venen-Aktiv-Creme

Ihre Vorteile

  •  Rechnungskauf
  •  kostenloser Versand ab 35 € - deutschlandweit
  •  Kostenlose Telefon-Beratung
  •  Kontrollierte Qualität nach Dr. Lautenbacher
  •  GMP zertifizierte Herstellung
  •  Versand mit DHL GoGreen
  •  Trusted Shop zertifiziert